Buchreview Reinhold Messner - Mein Leben am Limit

Über Reinhold Messners und mein Leben am Limit (Buchreview)

Der heutige Beitrag ist etwas anders als du es sonst von mir kennst. Immer wieder werde ich gefragt, warum ich die Berge eigentlich so liebe. Deshalb erzähle ich heute ein wenig aus meiner Kindheit – und stelle dir die Biographie eines Südtirolers, den ich ganz besonders schätze, vor. Die Blogparade #meinBergbuch von Himmel die Berge…

Monthly Recap: März 2017 - Networking für Introvertierte

Monthly Recap: März 2017 – Wie Networking Spaß macht

Monthly Recap #9 – März 2017 – Wie Networking Spaß macht Instagram-Recap: Blumen, Blumen, Blumen – mein Feed ist aktuell voller Frühlingsimpressionen und ganz ehrlich, ich muss mich zusammenreißen, nicht das 100. Schneeglöckchen-Bild zu posten. Dafür gibt es die in diesem Beitrag. 😉 Bist du auch so ein Frühlings-Fan? Instagram @zentreasures.de Für alle, die schon…

Das Pareto-Prinzip a.k.a. Die 80/20 Regel - So kannst du deinen Perfektionismus überwinden

Das Pareto-Prinzip. Deshalb musst du nicht perfekt sein!

Deshalb musst du nicht perfekt sein. & Das Pareto-Prinzip Mein Perfektionismus treibt mich regelmäßig an den Rand des Wahnsinns. Manchmal habe ich 10 und mehr Entwürfe für ein Web-Layout erstellt und keines davon erblickte je das Licht der Web-Welt. Warum es so viele Entwürfe sind? Weil ich jedes Mal wieder an folgenden Punkt kam: Irgendwas…

So kannst du deine Morgenroutine finden

Guten Morgen! Meine Morgenroutine finden – Blogparade

Heute war wieder so ein Tag. Du kennst ihn; wir kennen ihn alle. Ein Tag, an dem schon beim Aufstehen irgendetwas schief läuft und du das Gefühl nicht loswirst, dass der Tag schon jetzt für die Tonne ist. Wie zäher, schwarzer Kaugummi zieht sich dieser Gedanke durch den ganzen Tag – und lockt so alles…

Monthly Recap: Februar 2017 - Reise mit mir nach Island

Monthly Recap: Februar 2017 – Was so eine Island-Reise anrichten kann.

Monthly Recap #8 – Februar 2017 Heute ist der 15. März, was bedeutet, dass ich seit fast zwei Wochen an diesem Recap hänge und eine unfreiwillige Blogpause eingelegt habe. Nicht, dass es an Beiträgen mangeln würde. Im Gegenteil. Es mangelte an mir und meiner Einstellung. Island war schuld. Zumindest zum Teil. Inzwischen bin ich im…